Kleine Fotogeschichten

Nachdem meine Webseite Anfang des Jahres einen kleinen Absturz hatte, sind nun einige Alben wieder vorhanden. Von Zeit zu Zeit werde ich einen kleinen Artikel verfassen, damit ihr immer auf dem neusten Stand seid. Anfangen werd ich bei der schönsten Sache der Welt – das Bett.

BedTime-Storys

Man könnte es auch schlichtweg Boudoir Fotografie nennen.
Boudoir Fotografie…
… ist glamourös, elegant und sinnlich.
… enthüllt nicht alles, erzählt aber viel.
… ist Portraitfotografie, nur intimer.
… ist Dessous-Fotografie, nur subtiler und einfühlsamer
… ist feminin und zeitlos.
… zeigt Frauen, wie sie sind: verführerisch, romantisch oder verspielt.
… ist anspruchsvoll – nie vulgär oder zu direkt
… kennt keine Maße oder ein Alter.

Von Zeit zu Zeit fotografiere ich mit natürlichen Licht aber auch mit Tageslichtlampen im Schlafzimmer. Dabei steht immer die Schönheit der Frau im Vordergrund. Sinnlich, schön und verspielt. Schaut doch mal in meinem Album vorbei. Hier gehts zum Album BedTime-Storys

Lost Place

Vergessener Ort – Aufsuchen und Auskundschaften von verlorenen Orten, sogenannten Lost Places.Mich treibt es immer mal wieder an solch aufregende Plätze. Zuletzt war es ein altes Bürgerhaus im schönen Görlitz. Über 2000 Quadratmeter groß. An jeder Ecke gab es etwas Neues zu entdecken. Riesige Räume mit deckenhohen Fenstern, alte Keller und ein altes großes Bad. Perfekt also für meine Fotografie. Zu einen meiner liebsten Orte gehört auch ein altes Scheunengebäude, in welchem ich ab und an meinem Hobby nachgehe. Schaut doch mal in meinen Alben vorbei.

Hier geht es zum Album Lost Place

Natur und Natürlichkeit

Im Sommer sind die Temperaturen angenehmer, das Wetter schöner, die Natur grüner und die Tage länger.Perfekt also für die klassische Outdoorfotografie. Der Sommer war dieses Jahr perfekt, sodass ich einige tolle und aufregende Shootings umsetzen konnte, Shooting im Sonnenblumenfeld, an einer kleinen Wassertreppe, am Hafen, in der Dresdner Heide oder auch im Frühling, in welchem die Kirschen (Album Frühling) so wundervoll blühen. Besonders hervorheben möchte ich die Fotoreihe „Mermaid“.

Uns zog es in die Sächsische Schweiz entlang der Wälder und Flüsse. An einer kleinen versteckten Ecke befand sich eine kleine Staustufe, genau das Richtige bei den heißen Tagen. Dabei hatte ich die wundervolle Paula.

Es war gar nicht so einfach ein diese Staustufe zu gelangen.

Ich selbst teste zuvor einen Weg durch den Fluss. Plötzlich waren keine Steine mehr unter mir und ich stand auf einmal bis zur Hüfte im Wasser. Glücklicherweise hatte ich zuvor alle Wertgegenstände aus meinen Taschen geräumt – ich war nämlich klitschnass 😀 Schaut doch mal im Album vorbei. Es lohnt sich. Lieben dank an meine tolles Model :-*

Hier geht es zum Album Mermaid

 

Maternity

Was natürlich nicht zu vergessen ist, die Fotografie von wunderschönen runden Bäuchen. Der wohl schönste Bauch für eine Frau. Neben der Erotikfotografie ist auch die Fotografie von werdenden Müttern ein Bestandteil meiner Fotografie. Dabei versuche ich immer den wunderschönen runden Bauch ins beste Licht zu rücken. Ich gehe dabei auf die individuellen Wünsche der Mütter ein oder bringe meine eigenen Ideen mit ein. Spannend ist es die werdenden Mütter in der Wanne zu fotografieren. Ich glaube auch das es, das angenehmste Shooting ist einfach mal ne Runde in der Wanne zu liegen. Neben Shootings in der Wanne steht auch die Sutdiofotografie ganz vorn an. Ein beliebtes Motiv ist auch die Natur. In den Wäldern fällt das Licht besonders schön und so ist es immer wieder spannend und herausfordernd für mich, mich auf die Wünsche der werdenden Mütter, einzulassen und das ganze umzusetzen.

Hier geht es zum Album Milk Bath
Hier geht es zum Album Bauchbewohner

 

 

Außerdem gibt es eine neue Kategorie meiner Galerien – Magic of Childhood
Die Fotografie von Kindern ist immer wieder eine Herausforderung. Denn die Kleinen haben ihren eigenen Kopf und hören eher selten auf das, was die Fotografin gern möchte 😀 Es macht dennoch Spaß sich dieser Herausforderung zu stellen.

Schaut doch immer mal wieder rein. In den nächsten Tagen und Wochen werden hier noch ein paar neue Alben zusehen sein 😉